​​​​Ernährung

Was soll ich noch essen?

Eine Frage die mir sehr oft gestellt wird...

Die Frage ist eigentlich ganz einfach zu beantworten: Essen Sie das Richtige zur richtigen Zeit.

Bei einer Stoffwechselmessung sehen wir ja Ihr Verhältnis zwischen Zucker und Fettverbrennung. Hieraus lässt sich sehr schnell eine Basis erstellen. Oft wird zuwenig gegessen. Dies ist ein Fakt. 

Alles was Sie essen aktiviert auch Hormone. Beantworten Sie mir folgende Frage: Wenn Sie einen großen Teller Spaghetti essen, wie fühlen Sie sich dann? Genau, vermutlich müde... . Einfach gesagt machen Kohlenhydrate müde. Wann wollen Sie müde sein? Abends, oder? 

Anderes Beispiel:  Sie haben einen megastressigen Job. Müssen sich hochkonzentrieren. Wer verbraucht die meisten Kalorien? Ihr Gehirn. Ihr Gehirn ist quasi Ihr größter Energieverbraucher. Würden alle Ihre Körperzellen umgerechnet aus Gehirnzellen bestehen könnten Sie jeden Tag 21 Teller Spaghetti essen. Zurück zu unserem Beispiel. Sie sind hochkonzentriert, essen aber keine Kohlenhydrate (Zucker)...Ihr Gehrin fordert aber genau diesen Zucker an. Es entsteht Stress im System. Ihr Hormonsystem schüttet Cortisol aus. Cortisol verhindert die Fettverbrennung. Gleichzeitig wird über einen gewissen Zeitraum Ihr Bauchumfang immer mehr. Bauchfett ist Stressfett und das Alles nur weil Sie zu wenig essen.

Tun Sie mir bitte einen gefallen: Glauben Sie nicht jeden Diättrend. Würde irgendwas davon wirklich funktionieren, gebe es nächste Woche nicht wieder eine neue Diät.

Machen Sie eine Stoffwechselmessung. Dann haben wir Daten. Wir haben einen Standort, wie bei Ihrem Navi im Auto.

Vereinbaren Sie doch einfach über mein Kontaktformular einen unverbindlichen kostenfreien Beratungstermin. 30 Minuten die sich garantiert für Sie lohnen